Projekt FreiRad
By admin  /  22. November 2022
Schuleinschreibung 2022/23
By admin  /  17. Januar 2022
AK Schulkostenstudie 2020/2021
By admin  /  9. September 2021
2022 (9)
  • Lehrkräfteoffensive – „Klasse Job“
    Das BMBWF hat mit „Klasse Job“, die größte Lehrkräfteoffensive der zweiten Republik gestartet um dem aktuellen Lehrkräftemangel entgegenzuwirken. .  So soll ein ein positives, modernes Image von Schule vermittelt und dazu die drei unten genannten Personengruppen für den Beruf Lehrer/in gewonnenwerden: Potentielle Quereinsteiger/innen in den Beruf Personen, für die der Unterricht an einer Schule in […]
  • Projekt FreiRad
    Die freiwillige Radfahrprüfung ist für unsere Kinder ein wichtiger Schritt zur unabhängigen und eigenverantwortlichen Mobilität ab dem 9. Lebensjahr. Wir wollen sie jedenfalls an unseren Schulen verortet wissen. Die Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen, ebenso wie die Schaffung geeigneten Rahmenbedingungen, sind für ein gutes Gelingen notwendig.  Wir fordern daher:  Vermittlung der theoretischen Grundlagen in […]
  • Vom TOP-Jugendticket zum TOP-Klimaticket!
    Vom TOP-Jugendticket zum TOP-Klimaticket! Das Klimaticket Österreich ist gut – das Top Klimaticket für unsere Kinder ist besser!  „Wenn wir wirklich und nachhaltig etwas ändern wollen, dann müssen wir unsere Kinder miteinbeziehen“, meint die Vorsitzende des Dachverbandes Evelyn Kometter.  Mit dem TOP-Klimaticket könnten unsere Kinder mit einem angemessenen Aufschlag alle öffentlichen Verkehrsmittel Österreichs mit einem […]
  • MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik)- Mittelschule
    Die MINT-Mittelschule ist ein Schulversuch ab den Schuljahr 2022/23,  der als neue Zielperspektive des BMBWF eine Abdeckung der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschfaten und Technik in der Mittelschule erreichen will. Die damit einhergehende Attraktivierung der  Mittelschulen wird durch die Ausrichtung der Lerninhalte auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes gesteigert und fördert die entsprechenden Begabungen unserer Kinder. >> […]
  • Tägliche Bewegungseinheit
    Im Frühjahr 2021 wurden der Dachverband der Elternverbände der Pflichtschulen Österreichs in die Workshops zur Umsetzung der täglichen Bewegungseinheit einbezogen. Zu den 7 Szenarien, die bei der abschließenden Sitzung besprochen wurden, hat der Dachverband bei einer Sitzung vom 29.4.2021  zum Thema „tägliche Bewegungseinheit“ ein zusätzliches Szenario 8 erarbeitet. Eckpunkte dazu sind: Zusätzliche Bewegungseinheiten werden verpflichtend an […]
  • Mitbestimmungsrechte der Eltern
    Schulbuchaktion für das Schuljahr 2022 – 2023  Unter DIGI4SCHOOL besteht seit 2016 die Möglichkeit zu den gedruckten Schulbüchern E-Books und E- Book + im Rahmen der Schulbuchaktion zu bestellen. In der Praxis erhielten die Schülerinnen und Schüler Bücher, auf deren Rückseite ein Zugangscode eingedruckt oder aufgeklebt ist, um über DIGI4SCHOOL einsteigen zu können. Gab es […]
  • Presseaussendung vom 24.1.2022
     Geschützte Bereiche für unsere Kinder  „Demonstrationen vor Kindergärten und Pflichtschulen – das geht gar nicht“, meint Evelyn Kometter, Vorsitzende des Dachverbandes der Pflichtschulelternvereine. Auch für die Präsidentin des Steirischen Landeselternverbandes der Pflichtschulen, Ilse Schmid, stellen diese Orte des Lernens einen wichtigen Lebensraum für unsere Kinder dar und fordert: „Dieser Raum ist vor allen negativen Einwirkungen […]
  • Schuleinschreibung 2022/23
    Schulpflichtig Kinder müssen von ihren Erziehungsberechtigten für das Schuljahr 2022/23 angemeldet werden. Die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2022/23 haben in Österreich vielerorts mit dem 17. 01.2022 begonnen. Sie werden von der jeweiligen Bildungsdirektion so verordnet, dass ein geordnetes Aufnahmeverfahren gewährleistet ist.  Für alle Kinder, die sich in Österreich dauernd aufhalten, besteht allgemeine Schulpflicht.  Sie beginnt […]
  • Sichere Schule – der Schulbetrieb im Schuljahr 2021/22!
    Um den Präsenzbetrieb als Konstante erhalten zu können, wird die Sicherheitsphase ab 10. Jänner 2022 bis Samstag, 26. Februar 2022 verlängert. Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:  Der Stundenplan bleibt aufrecht. Für Eltern und Erziehungsberechtigte wird die Möglichkeit geschaffen, ihre Kinder ohne Attest zu Hause zu lassen. Eine Entschuldigung der Eltern reicht aus, es ist kein […]
2021 (10)
  • Schulstart 2021/22
    Sichere Schule im Herbst – der 4-Punkte-Plan des BMBWF Elternbrief des BMBWF Schulanfangszeitung des Katholischen Familienverbandes Was passiert bei einem positiven Test? Welche Tests sind zulässig zur Eintragung in den Test-Pass?      
  • AK Schulkostenstudie 2020/2021
    Die Schulkostenstudie Arbeiterkammer ist erscheinen. Unter wien.arbeiterkammer.at/schulkosten finden Sie sowohl die Pressestatements als auch den Bericht.   Zusammenfassung: Angesichts des bevorstehenden Schulbeginns appelliert die Arbeiterkammer, Familien dringend zu entlasten und das kommende Schuljahr endlich solide zu planen. Aus der AK-Schulkostenstudie, einer Dauerbefragung von knapp 3.000 Eltern mit mehr als 4.300 Kindern durch das Forschungsinstitut SORA, […]
  • CORONA: FORDERUNGEN, STELLUNGNAHMEN UND PRESSEAUSSENDUNGEN DER ELTERNVERBÄNDE
    DACHVERBAND 19.03.2021: Lernunterstützung und Sommerschule –>> 04.02.2021: Test – Schulweg – Schule –>> 04.02.2021: Das Dienstrecht macht Lehrkräfte nicht immun! –>> 18.01.2021: Ferienordnung, Förderprogramme und Weiterbildung –>> 13.01.2021: Gute und gleiche Chancen für unsere Kinder auch in schwierigen Zeiten –>> 06.01.2021: Klarstellung zu Test- und Impfpflicht –>> 18.12.2020: Unterrichtsstunden sind wertvoll! –>> 04.12.2020: Masken und […]
  • LERN-UNTERSTÜTZUNG UND SOMMERSCHULE
    Wir hatten Lockdown, wir haben Schichtbetrieb, es ist schon genug Unterricht entfallen, meint Paul Haschka! Die Regierung überlegt, die Osterferien zu verlängern. Der Dachverband der Elternvereine fordert dazu: Alle Schulen müssen jedenfalls Lernunterstützung und Betreuung an allen Wochentagen anbieten. Zeitausgleich für den entfallenen Unterricht: Lehrpersonen, deren Unterricht zu Ostern ausfällt, sollen diesen im August ausgleichen. […]
  • TEST – SCHULWEG – SCHULE
    Die Schule muss ein sicherer Ort sein! Eltern sind für den Präsenzunterricht und nicht prinzipiell gegen Tests, aber wir fordern die Reihenfolge:  TEST – SCHULWEG – SCHULE Tests in den Schulen heißt, folgende Umstände billigend in Kauf zu nehmen: Erhöhtes Infektionsrisiko in den öffentlichen Verkehrsmitteln Verschwendung der Ressource „Unterrichtsstunde“ Ignorieren der Datenschutzgrundverordnung Psychologische Belastung der […]
  • DAS DIENSTRECHT MACHT LEHRKRÄFTE NICHT IMMUN
    „Das Dienstrecht macht die Lehrkräfte nicht immun!“ Es ist unverantwortlich, Kindern das Testen zweimal wöchentlich vorzuschreiben und gleichzeitig den Lehrkräften nur alle 7 Tage ein negatives Testergebnis abzuverlangen. Es ist unfair, Lehrkräften das Freitesten von der FFP2 Maske zu ermöglichen, den Schülerinnen und Schülern jedoch nicht. Es ist unangemessen, den Lehrkräften das Testen der Kinder […]
  • ES IST ZEIT FÜR FAIRE BENOTUNG
    Die Aussage, dass ein Großteil der Schüler das Jahr wiederholen müsste, ist gefährlich. Sie lenkt von der Verantwortung der Schulen ab. Wir fordern eine situationsangepasste, also eine faire Benotung. Wenn etwas nicht ausreichend im Unterricht durchgenommen wurde, darf es auch nicht in die Benotung einbezogen werden. Die meisten Schüler und Eltern schaffen das Distance Learning. […]
  • WIR BRAUCHEN ECHTE FÖRDERPROGRAMME
    In allen Ferien müssen die Förderprogramme ausgebaut werden. Empfehlungen der Lehrpersonen zum Besuch der Förderprogramme müssen an die Schülerinnen und Schüler und die Erziehungsberechtigten ergehen. Der Besuch soll aber für alle Schülerinnen und Schüler und ohne Einschränkungen und freiwillig sein. Kometter: „Es muss honoriert werden, was unsere Kinder und Familien leisten! Es muss honoriert werden, […]
  • PRESSEAUSSENDUNG: GUTE UND GLEICHE CHANCEN FÜR UNSERE KINDER AUCH IN SCHWIERIGEN ZEITEN!
    Das Fehlen des gewohnten Präsenzunterrichts führt leider an Schulstandorten punktuell zu unzumutbaren Anforderungen an die Kinder und Familien und zu Unklarheiten über Leistungsfeststellung und Notenstand. Übergangsklassen fürchten Benachteiligung! Wir fordern daher: Situationsangepasste Notengebung – gleiche Chancen für alle Kinder: · Pro Unterrichtsgegenstand darf im gesamten Wintersemester max. eine Schularbeit stattfinden. Unserer Meinung nach ist es […]
  • KLARSTELLUNG ZU TEST- UND IMPFPFLICHT
2020 (10)
  • Ein Sitzplatz pro Kind in Schulbussen
    Petition  >            Begleitbrief  >          Presseaussendung  >
  • MUND-NASEN-SCHUTZ
    Präsenzunterricht ist leider auf Grundlage der aktuellen Infektionszahlen ohne Mund-Nasen-Schutz nicht möglich. Mit der letzten Novelle der C-SchV 2020/21 (BGBl. II Nr. 538/2020) wurde an allen Schulen der Sekundarstufe I und II eine generelle Verpflichtung zum Tragen einer den Mund- und Nasenbereich abdeckende und eng anliegende mechanische Schutzvorrichtung (MNS) rechtlich festgelegt. Das Tragen eines MNS […]
  • ELTERNUMFRAGE ZUM LERNEN IM LOCKDOWN
    In einem groben Raster könnte man sagen, dass die Hälfte der Familien etwa gleich gut zurechtgekommen ist wie in der Zeit des Präsenzunterrichts. Jeweils ein Viertel der Familien kam beim Lernen zu Hause besser zurecht als in der Schule und ein Viertel kam schlechter zurecht, wobei vor allem letztere könnten untererfasst sein könnten. In der […]
  • SCHULSTART 2020
    Was sie für den SCHULSTART wissen müssen! ⊗     -> Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte ⊗     -> Alle allgemeinen Informationen für einen gelungenen Schulstart im Herbst ⊗     -> Start Portal digitale Schule (PoDS)  
  • Ethik für Alle
    Beim von Minister Faßmann vorgeschlagenen Ethikunterricht ist darauf zu achten, dass auch im konfessionellen Religionsunterricht die Ethikkomponente in ausreichendem Maße tatsächlich unterrichtet wird. Das BMBWF beabsichtigt die Einführung eines Ethikunterrichts in der Oberstufe, das sind nach derzeitigem Stand der Planung die AHS, BHS, BMS und die Berufsschulen ab dem Schuljahr 2020/21. Am Unterricht teilnehmen sollen […]
  • Eltern fordern Sommerschule ab August
    damit alle Schülerinnen und Schüler ohne Nachteile ins nächste Schuljahr starten können. Kometter: freiwillig, kostenlos, flexibel, qualitätsvoll kostenlose Aufholkurse für 6 bis 16-jährigen an allen Schulstandorten im Monat August bis zum Schulbeginn auf freiwilliger Basis Anmeldung auch kurzfristig und tageweise von den Lehrkräften der jeweiligen Schule Es geht nicht um Betreuung, sondern um ein zusätzliches […]
  • Die Umsetzung des gestaffelten Unterrichts belastet die Eltern!
    Die Vorgaben des Ministeriums zur Öffnung der Schulen sehen für die Pflichtschulen eine eine Staffelung des Unterrichts ab 18. Mai 2020 vor. Von Seiten es Ministeriums war ursprünglich von einer 2:3 Regelung die Rede, schulautonome Anpassungen sind möglich. Viele Eltern, besonders in Ballungszentren, sehen das Chaos auf sich zukommen, weil sie Kinder an verschiedenen Schulen […]
  • Österreichweite Elternumfrage – bitte nehmen Sie teil!
    Umfrage für Eltern von Volksschulkindern  https://www.umfrageonline.com/s/Volksschulen Umfrage für Eltern von Kindern und Jugendlichen in der Mittelstufe (10-16 Jahre) https://www.umfrageonline.com/s/Mittelstufe Der Dachverband der österreichischen Elternvereine hat in Zusammenarbeit mit dem Bundeselternverband eine große österreichweite Elternumfrage gestartet für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren. Wir bitten Sie um Teilnahme an dieser Umfrage, sie dauert etwa […]
  • Die freiwillige Radfahrprüfung soll ermöglicht werden!
    Momentan scheint wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie eine Durchführung der freiwilligen Radfahrprüfung in den 4. Klassen der Volksschulen nicht gesichert. Die Eltern bekommen von Polizei, Schule und Bildungsdirektionen keine eindeutigen Antworten. Im Interesse unserer Kinder fordern wir die Durchführung der freiwilligen Radfahrprüfung auch in diesem Schuljahr zu ermöglichen!
  • Kometter: Eltern sollen entscheiden!
    Kometter: Eltern sollen entscheiden! Es ist kein Geheimnis, dass Eltern zu etwa 50% vehement für die sofortige Öffnung und ebenso vehement für die Beibehaltung der Schließung der Schulen bis Herbst 2020 eintreten. Auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse gehen genau in diese zwei Richtungen. Wir fordern daher ein zweigleisiges Vorgehen, dass beiden Interessen der Eltern entspricht. Einerseits […]